Burgen der Fränkischen Schweiz
Vortrag

Burgen der Fränkischen Schweiz
Die Fränkische Schweiz nimmt mit ihren über 170 Wehrbauten vergangener Epochen, also Burgen, Ruinen, Burgställen und Schlössern, eine herausragende Stellung in Mitteleuropa ein. Der Vortrag gibt Einblicke in die Entwicklung dieser reichen Burgenlandschaft und in das wechselhafte Leben auf diesen Burgen: Im Mittelalter waren die Burgen in erster Linie weithin sichtbare Zeichen der Herrschaft und Sicherheit im Lande. Mit dem Ende des Rittertums ändert sich die Funktion der Burgen – soweit sie die Zeiten überdauern konnten – grundlegend. Sie werden Schlösser für eine besonders herausragende Form der adeligen Lebensgestaltung. Damit ändert sich auch oft das äußere Erscheinungsbild maßgeblich. In der Zeit der Romantik und danach werden diese Hinterlassenschaften sehr oft zu beliebten Orten schwärmerischer Vergangenheitsverehrung. Der Vortrag zeigt diese unterschiedlichen Seiten der Burgengeschichte der Fränkischen Schweiz an markanten Beispielen. Gemeinsame Veranstaltung mit dem Historischen Verein für Oberfranken (Mitglieder kostenfrei)
1 Abend, 19.10.2017,
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Walter Tausendpfund
172-PE0031
Bürgerzentrum, VHS-Vortragssaal, Hauptstr. 73, 91257 Pegnitz
4,00 € Mitglieder der VHS und des Historischen Vereins frei
anmelden
Belegung:
 
  1. Programm

  2. Spezielle Angebote

  3. Unsere VHS

    A B C D E F G H K L M N P R S T W
  4. Bildergalerie

    An dieser Stelle können Sie Bilder von einzelnen Veranstaltungen sehen, die die Volkshochschule im laufenden Jahr anbietet. (...) weiter

     
  1. Volkshochschule Pegnitz e.V.

    Hauptstr. 73
    91257 Pegnitz

    Tel.: 09241 72331
    Fax: 09241 72338
    team@vhs-pegnitz.de
    http://www.vhs-pegnitz.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum