Tanz

Pegnitz
181-PE3015 02.02.18
Fr
Pegnitz
181-PE3055 30.01.18
Di
Pegnitz
181-PE3065 30.01.18
Di
Pegnitz
181-PE3095 05.03.18
Mo
Pegnitz
181-PE3006 14.05.18
Mo
Pegnitz
181-PE3056 17.05.18
Do
Pegnitz
181-PE3036 21.02.18
Mi
Pegnitz
181-PE3046 21.02.18
Mi
Pegnitz
181-PE3016 27.02.18
Di
Pegnitz
181-PE3066 23.02.18
Fr
Keine aktuellen Veranstaltungen gefunden.

Vor Längerem begonnen

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Bildergalerie

An dieser Stelle können Sie Bilder von einzelnen Veranstaltungen sehen, die die Volkshochschule im laufenden Jahr anbietet.

20 Jahre Tanzen bei der vhs - Großes Tanzfest in der Wiesweiherhalle

Vor 20 Jahren ging es los: Roswitha Trump startete in Pegnitz mit viel Elan in der Volkshochschule Pegnitz einen Tanzkurs unter dem Motto „Tanzen für körperliche und seelische Lebendigkeit“,  der von der „reiferen Jugend“ sehr schnell viel Zuspruch fand. Heute leitet sie unter dem Motto „Tanz mit, bleib fit“ diesen Kurs in vierzehntätigem Abstand.

Vor 10 Jahren erweiterte sie ihr Tanzkursangebot auf zwei Nachmittage im Monat, ebenfalls „Tanz mit, bleib fit“. Die meisten Tänzerinnen blieben es – und ihrer Kursleiterin treu.

 

Roswitha Trump hat in vielen Orten Tanzgruppen initiiert, oft mit aufgebaut, und bei ihren vielen Aus- und Weiterbildungen im BVST sowie bei der Mitwirkung im Landesvorstand Bayern Kontakte geknüpft. Sie lud nun zum Tanzfest am 17. Juni 2018 alle Tänzerinnen in die schöne Wiesweiher-Turnhalle nach Pegnitz ein und  - es kamen über 120 Tanzbegeisterte aus Eichstätt, Treuchtlingen, Hirschaid, Heroldsbach b.Forchheim, Bayreuth, Neunkirchen/Weidenberg, Speichersdorf, Creußen, Poppendorf, Plech und natürlich aus Pegnitz, die nach Aufruf der einzelnen Orte begeistert die Hände in die Höhe reckten.

 

Die Geschäftsführerin der vhs Pegnitz, Andrea Giesbert, begrüßte die Gäste und würdigte in ihrer kurzen Ansprache die Verdienste von Roswitha Trump in 20jähriger ununterbrochener Kursleitertätigkeit mit einem bunten Blumenstrauss.

Die neue Bayerische Landesvorsitzende des BVST, Eva Adelhardt aus Schweinfurt, sprach ein nettes Grußwort.

 

Mit einer riesigen Polonaise begann der wunderbare Tanznachmittag. Für den anschliessenden gemeinsamen Begrüssungswalzer wurden zwei Kreise gebildet, die die Tanzfläche ausfüllten. Das galt für alle Mitmachtänze, die kaum eine Tänzerin ausliess. Zwischendurch gab es Getränke, Torten und Kuchen, selbstgebacken von den Eltern der Pegnitzer Stadtgarde, und ein zauberhafter Schautanz der Jüngsten dieser Garde. Acht Tänzerinnen von „Tanz mit, bleib fit“erfreuten mit einem anspruchsvollen Squaredance. Danach  tanzten alle Teilnehmer noch viele schöne Tänze. Mit roten Wangen und Freude im Herzen endete dieser tolle Nachmittag.

 

Christa Goering, Pegnitz

21.06.2018